Meine Verzweiflung war groß bei 3 Tage langen Migräne Anfällen alle 1-2 Wochen. Ich fühlte mich dieser Krankheit hilflos ausgeliefert.
Maria hat mir gezeigt wieviel ich selbst, natürlich völlig unbewusst dazu beitrage. Das war ein richtiges Aha Erlebnis. Mit gezielten und "hammerharten" Fragen haben wir meine Probleme und Glaubenssätze analysiert und sind ihnen auf den Grund gegangen.
Man wird sich über vieles bewusst was einem bis dato nicht klar war. Das war wirklich spannend und hochinteressant. Maria ist unglaublich gut darin, mit Professionalität und Humor den versteckten "Relikten" im Unterbewusstsein auf den Grund zu gehen und ihnen den Garaus zu machen.
Dadurch hat sich sehr viel in meinem Leben geändert und es ist vieles leichter geworden. Ebenso half sie mir, mehr auf meine Bedürfnisse zu achten und ein ausgeglichenes Work- Life- Balance zu erarbeiten. Ich bin total glücklich, mir geht es mit meiner Migräne wirklich sehr viel besser, nur bei extremen Wetterumschwüngen habe ich noch Probleme. Ich kann wirklich jedem Migräniker empfehlen, sich von Maria helfen zu lassen, um endlich ein schmerzfreies und lebenswerteres Leben zu genießen.
Aber auch Menschen ohne Migräne, können garantiert nur profitieren, sich einmal einen "Lebenscoach" zu gönnen. Ihr Leben wird sich dadurch bestimmt verbessern!
Gabi S. , Wien 2014


Dank Maria erkannte ich, dass meine Kopfschmerzen meist durch Ärger verursacht werden.
Nicht nur darf ich jetzt so viele Tage ohne Kopfschmerzen verbringen, ich habe durch das Coaching auch erkannt, dass dieses „mich ärgern“ durch eine negative Betrachtungsweise zustande kommt, die nichts anderes ist als eine unnötige, hinderliche Gewohnheit.
Heute kann ich vieles mit mehr Humor und Leichtigkeit betrachten. Das hat mein ganzes Leben verändert und mir unglaublich mehr Lebensfreude und Lebensqualität gebracht.
Auch meine Beziehung ist dadurch harmonischer, entspannter und lustiger geworden.
Vielen Dank an dich, Maria.
Susanna B., Wien 2015

Liebe Maria,
du weißt wo`s lang geht, bringst durch dein umfassendes Wissen über die Psyche des Menschen und deine fachkundige Gesprächslenkung die Klienten auf die richtige „Fährte“. Es werden Verhal¬tens¬muster und Blockaden erkennbar, aufgelöst und neue Sichtweisen erarbeitet.
Du hast mir in meiner schwierigen Lebenssituation durch Deine professionelle Hilfe derart geholfen, dass ich mein Leben wieder in den Griff bekommen habe.
Danke. Erika S., Wien 2013


Liebe Maria,
mit Hilfe deiner Tipps, Aufgaben und Übungen habe ich es geschafft, in kürzester Zeit das umzusetzen, was ich mir schon seit Monaten vorgenommen hatte, mir alleine aber nicht gelingen wollte, privat wie beruflich.
Ich kann nicht mehr verstehen, warum ich viele Entscheidungen so lange vor mich hergeschoben habe. Alleine wäre ich vielfach auch gar nicht auf die Lösungen gekommen, obwohl sie auf der Hand lagen. Heute gehe ich endlich wieder zu einer vernünftigen Zeit aus dem Büro und habe Zeit für Sport, Freunde und meine Beziehung. Vielen Dank noch einmal dafür. Ich kann dich nur jedem empfehlen, denn ich habe meine Ziele nicht nur leicht, sondern auch unglaublich schnell erreicht.
Alexander S., Wien 2014


Für Frau Feytl:
Es heißt, es gibt keine Zufälle – auch in diesem Fall nicht, als ich Maria Feytl kennenlernen durfte.
Ich hatte zu diesem Zeitpunkt bereits eine steile Karriere hingelegt und war mit der kaufmännischen Leitung über mehrere Länder mit einigen Tausend Mitarbeitern in einem internationalen Konzern betraut. Aus meiner Sicht hatte ich beruflich mehr erreicht, als ich je für möglich gehalten hatte. Aber ich übersah, dass ich neben meiner beruflichen Laufbahn auch noch ein privater Mensch bin, der auch Bedürfnisse außerhalb von Karriere und Beruf hat. Erst durch einen gesundheitlichen Zusammenbruch durfte ich das selbst erspüren. Genau zu diesem Zeitpunkt lernte ich Maria Feytl bei einem Vortrag über Coaching kennen.
Ihr Vortrag war für nur 1,5 Stunden angesetzt, aber so interessant und praxisgerecht aufgebaut, dass rasch mein Interesse am Coaching geweckt wurde. Aufgrund meiner Begeisterung machte ich auch meinen Partner, welcher im Bereich Projekt und Key Account Management tätig ist, auf das Coaching neugierig und wir vereinbarten kurzerhand unsere ersten Coaching-Stunden bei Frau Feytl.
Bereits in der ersten Stunde wurde uns klar, dass wir mit Hilfe von Frau Feytl etwas gestartet haben, das wir bisher in keiner Ausbildung bzw. Berufsleben lernen durften. Es ging tatsächlich um uns als Mensch, unsere Bedürfnisse, und wie wir neben beruflichen Zielen auch private Ziele erarbeiten. Zusätzlich lernten wir Wege kennen, wie wir unser Unterbewusstsein zur Zielerreichung als Unterstützung verwenden können. Wie Frau Feytl sagte: wir sind das Ergebnis unserer Gewohnheiten.
Beruflich war ich es gewöhnt, mir Ziele zu setzen und diese auch umzusetzen. Aufgrund des starken Fokus auf mein Berufsleben blieb wenig Zeit für mich, mein Privatleben, meine Gesundheit und Freunde und Familie. Meine Gewohnheiten/Fokus mussten neu überdacht werden. Ich konnte durch das Coaching verstehen lernen, dass ich, wenn ich ein glückliches und erfülltes – somit ein für mich wirklich erfolgreiches - Leben leben möchte, einen anderen Weg einschlagen muss. Bei den Coaching-Stunden lernten sowohl mein Partner als auch ich, wie wichtig es ist, dass sämtliche Rollen, die wir leben, in Balance sein müssen und wie uns das Unterbewusstsein bei der Erlernung der richtigen Gewohnheiten nützlich sein kann. Wir lernten von ihr die Kraftquelle in uns auf Abruf zu aktivieren und wie die Physiologie und die Gedanken unseren inneren Zustand beeinflussen. Die Liste jener Dinge, die sie uns beibrachte, könnte ich hier ewig lang fortsetzen. Die Coaching-Stunden von Frau Feytl waren vollgepackt mit Wissen, aber mindestens genauso wichtig: sie selbst überzeugte mit ihrer Empathie, Offenheit, Verständnis, und war eine ausgezeichnete Zuhörerin. Das alles paarte sie auch noch mit praxisgerechten Beispielen und viel Humor, so dass ich und mein Partner nach jeder Stunde energiegeladen und mit einem guten Gefühl nach Hause gingen. Plötzlich öffneten sich für uns so viele Optionen für unsere Zukunft, unsere Ziele wurden neu überdacht, sämtliche Bedürfnisse überprüft und Schritte für die Zielerreichung erarbeitet. Und das witzige: ich arbeite weiterhin sehr erfolgreich an meiner Karriere und habe es geschafft, nun neben der Karriere ein ausgeglichenes Privatleben aufzubauen. Die Beziehung zu meinem Partner wurde noch intensiver, mit viel mehr Verständnis für einander, und wir können auch noch Zeit für Freunde und Familie reservieren.
Das Leben ist nun wirklich lebenswert. Ich kann das Coaching von Frau Feytl jedem Menschen, der mehr aus seinem Leben machen möchte und eine Balance zwischen allen seinen Rollen sich erarbeiten möchte, uneingeschränkt empfehlen.
Sie schaffte es sogar, dass sie sowohl meinen Partner als auch mich für das Thema Coaching so sehr begeisterte, dass wir beide beschlossen, ebenfalls die Coaching-Ausbildung zu beginnen. Bis jetzt können wir sagen: Eine der besten Entscheidungen, die wir je getroffen haben.
Ich habe im Leben selten einen Menschen kennengelernt, der mein Leben so einschneidend positiv beeinflusst hat. Herzlichen Dank für all die Unterstützung!
Valentina K., Wien 2014


Wichtigste Erkenntnis vom Migräne Schnupperworkshop:

- Migräne ist kein Zufall; es kann viele Ursachen haben, der Grund liegt oft in unseren Gewohnheiten.
- welche Rollen und Gewohnheiten haben wir von unserer Familie und Umfeld gelernt und übernommen, auch unterbewusst?
- sich immer wieder Auszeit für sich selbst nehmen
- REDEN über alles, was einen so bewegt: Angst, was mir gefällt, was ich gerne hätte usw. Nur wenn man es den anderen sagt,
weiß er/sie es und kann danach handeln
- nur wir können es ändern, nicht andere sind daran schuld; wir geben die Richtung vor.

Es war sehr schade, dass die Zeit so schnell verlaufen ist, wir hätten sicherlich noch viel mehr aufarbeiten können.

Mir wurde vor allem klar, dass ich meine Migräne bekam, weil ich nicht respektiert wurde und meine Wut darüber nicht verarbeiten konnte - z.B. in positive Energie, mich weiterzuentwickeln.

Vielen Dank für den wunderbaren Abend. Man sieht man sich sicher wieder ...
Bettina S., September 2016

Liebe Maria,  
seit ich dein Coaching Seminar besucht habe, bin ich Migräne frei!
Ich möchte mich auf diesen Weg dafür bedanken, dass du mir durch das Seminar aufgezeigt hast,
dass wenn man auf seinen Körper achtet und in sich hineinhört, es sehr wohl möglich ist, frei von Migräne zu sein.

Vielen herzlichen Dank
Daniela K., Juni 2017

COPYRIGHT © 2012−2017 MARIA FEYTL • ALL RIGHTS RESERVED.AKTUALISIERT AM 18−10−2017